You're never too old, never too bad,

never too late and never too sick 

to start from the scratch once again.

                                                        Bikram Choudhury

Begründer und Yogameister

Geboren in Kalkutta, Indien, im Jahr1946, begann Bikram schon in jungen Jahren, Yoga zu praktizieren. Dennoch war er ein wilder Bursche, der sich viel auf den Straßen rumtrieb, bis -per Zufall- Bishnu Charan Ghosh, Bruder des berühmten Paramahansa Yogananda, auf ihn aufmerksam wurde. Er nahm ihn unter seine Fittiche und wenige Jahre später wurde Bikram im Alter von 12 Jahren jüngster Yogachampion Indiens. Er verteidigte diesen Titel mehrere Jahre und widmete sich dann zunehmend dem Gewichtstemmen, wo er ebenfalls in seiner Klasse mehrfach Meister wurde.

Ein tragischer Unfall, bei dem ein herabfallendes Gewicht sein rechtes Knie zertrümmerte, beendete den Siegeslauf abrupt. 

Selbst internationale Ärzte hatten keinen Rat und vermuteten, dass sein Knie sich versteifen würde. Bikram ging zurück in den Ashram seines Mentors und Gurus Bishnu Ghosh, und schaftte es mit dessen Hilfe, nur durch diszipliniertes Hatha Yoga-Training, sein Knie wieder zu heilen.

 

Bikram war dafür so dankbar, dass er bei seinem Guru blieb, um diesem bei seiner Mission zu helfen, Yoga populärer zu machen. Gemeinsam entwickelten sie die Serie der 26 Übungen plus 2 Atemübungen, heute bekannt als Bikram's Beginning Yoga Class.

 

Bishnu Charan Ghosh schickte seinen Schüler Bikram 1973 in die USA, wo er bis heute arbeitet und lebt und Yoga verbreitet.


Seit 1990 bildet Bikram Choudhury zweimal jährlich Yogalehrer aus.

Weitere Informationen über Bikram Yoga, das legendäre Teacher Training und eine Auflistung aller Bikram Yoga-Schulen weltweit findest du unter www.bikramyoga.com