Bikram Yoga

BIKRAM HOT YOGA sind 26 Hatha Yoga-Übungen plus 2 Atemübungen bei 40°C Raumtemperatur. Die Serie ist perfekt strukturiert, um deinen gesamten Körper gleichmäßig und schonend aufzubauen und zu heilen. 

Hatha Yoga ist eines von sechs klassischen Systemen der hinduistischen Philosophie, dessen Wurzeln über 5'000 Jahre alt sind.

 

Es gibt vier klassische Yogawege: 

KARMA YOGA (Taten und selbstloses Handeln), 

BHAKTI YOGA (Verehrung und Hingabe),

RAJA YOGA (Meditation) und 

JNANA YOGA (innere Weisheit und Erkenntnis).

 

Hatha Yoga ist Teil des Raja Yoga und konzentriert sich auf körperliche Übungen (Asanas). Ihr vorrangiges Ziel war zunächst, den Körper so zu kräftigen und zu mobilisieren, dass er möglichst beschwerdefrei über einen längeren Zeitraum im Meditationssitz - in der Regel im Lotussitz - verweilen konnte. Mit der Zeit erkannte man immer mehr die positive Wirkung der körperlichen Übungen auf das gesamte Wohlbefinden des Körpers und des Geistes.

Die Asanas wurden weiter entwickelt und die körperliche Betätigung, kombiniert mit der richtigen Atmung, bekam einen immer höheren Stellenwert.

Heute denkt man in Europa bei dem Begriff Yoga oft nur an Hatha Yoga, die körperlichen Übungen.